Beim European Cup der u21 in Malaga erkämpfte sich Levi seine erste internationale Medaille in der u21. Nach drei Siegen zog er als Poolsieger in das Halbfinale ein. Dabei schlug er unter anderem seinen belgischen Kontrahenten, gegen den er in Paris noch um Platz drei unglücklich das Nachsehen hatte. Im Halbfinale verlor Levi gegen den späteren Turniersieger aus Japan. Mit dem Sieg im Kampf um Platz drei machte Levi die erste internationale Medaille perfekt.

Wir sind stolz auf dich!